Ortsfeuerwehr Braunschweig-Innenstadt OF BS-Innenstadt OF BS-
Innenstadt

Wichtige Eckdaten und besondere Einsätze in der Wehrgeschichte

1968 - 1974: Vorgeschichte

  • 1. April 1968
    Gründung der 1. Feuerwehrbereitschaft (1. FB) im Luftschutz-Brandschutzdienst
  • 1. Januar 1973
    Umwandlung der 1. FB in eine kommunale Regieeinheit
  • 19. März 1973
    Antrag der Mitglieder der 1. FB auf Übernahme in die Freiwillige Feuerwehr Braunschweig (FF BS)
  • 3. Dezember 1974
    Neue Satzung der FF BS mit der 1. FB als Ortsfeuerwehr Braunschweig-Innenstadt

1975 - 1990: Gründung und erste Jahre

  • 8. März 1975
    Offizieller Festakt zur Gründung der Ortsfeuerwehr und Ernennung von Walter Schweinhagen zum ersten Ortsbrandmeister (OrtsBm) der Wehr
  • 10. Juni 1975
    Großbrand in der Feinkostfabrik Reimers am Westbahnhof
  • 9.-11. August 1975
    Waldbrandkatastrophe in der Heide (Westerbeck, Stüde, Gr. Moor)
  • 8. Mai 1976
    Waldbrand im Staatsforst Räber/Unterlüß
  • 10.-11. Mai 1976
    Waldbrand im Staatsforst Lutterloh/Hermannsburg
  • 27. Juli 1983
    Waldbrand im Staatsforst Knesebeck
  • 27. Mai 1984
    Großbrand im Industriebetrieb Neoplast/Dr. Worbs, Grotrian-Steinweg-Straße
  • 12. Februar 1985
    Großbrand im Industriebetrieb Rühland, Ernst-Böhme-Straße
  • 1. April 1986
    Wappenstiftung durch OrtsBm Walter Schweinhagen

1991 - 2000: Strukturelle Entwicklung

  • 10. August 1991
    Ortsbrandmeisterwechsel; W. Schweinhagen geht in den Ruhestand, Hans-Joachim Hupe übernimmt das Amt
  • 8. November 1991
    Gründung der Jugendfeuerwehr-Abteilung
  • 27. Dezember 1991
    Großbrand in einer DB-Lagerhalle am Hauptgüterbahnhof
  • 2. Februar 1993
    Großbrand im Industriebetrieb Rühland, Ernst-Böhme-Straße
  • 16.- 30. April 1994
    Hochwasserbekämpfung im südwestlichen Stadtgebiet, Leipziger Str., Kennelgebiet
  • 31. Dezember 1994
    Auflösung der 1. FB-KatS und Abzug von 2 Löschzügen mit 5 Einsatzfahrzeugen und einem Feldkochherd
  • 15. September 1998
    Umgestürzter LKW, A 2/AS Watenbüttel, Umladen von ca. 8.500 Hühnern
  • 10. Oktober 1998
    Umgestürzter LKW, A 391/AS Ölper, Umladen von ca. 16 t Südfrüchten

2001 - 2005: Kommunalisierung des Fuhrparks

  • 22. Januar 2001
    Großbrand im Autohaus Bonte, Celler Straße
  • 9. Dezember 2001
    Übernahme eines älteren TLF 8/18 als erstes kommunales wasserführendes Einsatzfahrzeug
  • 17.-21. Juli 2002
    Großschadenslage Hochwasser in Braunschweig (Schuntersiedlung usw.); über 120 Einsätze der Ortsfeuerwehr
  • 17.-18. August 2002
    Katastropheneinsatz Elbehochwasser in Wörlitz (LK Anhalt-Zerbst, Sachsen-Anhalt)
  • 1. Oktober 2003
    Großbrand im Industriebetrieb Rühland, Ernst-Böhme-Straße
  • 14. Dezember 2004
    Großbrand im Industriebetrieb Neoplast/Dr. Worbs, Robert-Bosch-Straße
  • 2005
    „Bombenjahr“: 7./8. Juni – Schlosspark/ECE, 21. November – Fallersleber-Tor-Wall/Pockelsstr., 9. Dezember – Eddastraße; Großräumige Evakuierungen nach Auffinden von Blindgängern
  • 8. Oktober 2005
    Übernahme eines älteren LF 16 als erstes kommunales Großfahrzeug und Abgabe des TLF 8/18

2006 - 2014: Ausrückebereich und Sonderaufgaben

  • 8.-11. April 2006
    Katastropheneinsatz Elbehochwasser im Landkreis Lüchow-Dannenberg
  • 7. September 2006
    Festlegung eines Ausrückebereichs mit Einsatzstichworten
  • 18.-19. Januar 2007
    Orkan Kyrill über Braunschweig, 19 Einsätze der Ortsfeuerwehr
  • 24.-25. April 2007
    Großbrand in der ehemaligen Roggenmühle Lehndorf, Hannoversche Straße
  • 31. Januar 2009
    Ortsbrandmeisterwechsel: H.-J. Hupe geht in den Ruhestand, das Amt übernimmt Dr. Friedrich-Wilhelm Mengedoht
  • 19. Juli 2009
    Massenkarambolage A 2 zw. Braunschweig u. Lehrte, 249 beteiligte Kfz, 82 Verletzte
  • 28. Oktober 2010
    Übernahme des Hytrans-Fire-Systems HFS 150 und eines Wechselladerfahrzeuges WLF-Kran1
  • 14.-15. Januar 2011
    Großbrand in Lagerhalle an der Stobwasserstraße
  • 21. Februar 2012
    Großbrand auf der Mülldeponie Watenbüttel, erster Einsatz des HFS
  • 12. Dezember 2012
    Großbrand im Industriebetrieb Rühland, Ernst-Böhme-Str., zweiter Einsatz des HFS
  • 5. Januar 2013
    Übernahme des Abrollbehälters Verletzten-Dekontamination (AB-V-Dekon)1
  • 26.-31. Mai 2013
    Hochwassergroßschadenslage in BS, 12 Einsätze für OF, dritter Einsatz HFS
  • 4.-10. Juni 2013
    Katastropheneinsatz Elbehochwasser in Partnerstadt Magdeburg mit HFS
  • 21. Juni 2013
    Wasserschaden groß am Universitätsklinikum Göttingen, Einsatz mit HFS
  • 12. Mai 2014
    Techn. Hilfeleistung Gefahrgutunfall auf der L295 bei Wendhausen, erster Einsatz des AB V-Dekon (Abrollbehälter Verletztendekontamination)
  • 24. Juli 2014
    Feuer in der Tiefgarage Magni, Georg-Eckert-Straße
  • 11. September 2014
    Feuer im Kohlebunker des Heizkraftwerks Mitte

2015 - Heute: Modernisierung des Löschzugs

  • 30. April 2015
    Übernahme eines neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs mit Allradantrieb (HLF 10)
  • 20. Juli 2015
    Evakuierung nach Bombenfund im BraWo-Park
  • 06. September 2015
    Betreuung ankommender Flüchtlinge, Hauptbahnhof
  • 20. November 2015
    Großbrand in Tiefgarage eines Altenheims - MANV 50, Ilmenaustraße
  • 01. Januar 2016
    Wohnungsbrand in Sylvesternacht, Pestalozzistraße
  • 24.-25. Juni 2016
    11 Einsätze nach Sturm
  • 28. Februar 2017
    Übernahme eines Löschgruppenfahrzeugs (LF 16/12) aus Fahrzeugrotation der Berufsfeuerwehr. Damit stehen erstmals zwei wasserführende Löschgruppenfahrzeuge im Zug.
1Damit werden die allgemeinen Aufgaben der Ortsfeuerwehr durch Spezialaufgaben erweitert.